weyarn
 

Priorat der Deutschen Brüderprovinz


Provinzial der Deutschen Provinz ist derzeit Prior P. Christoph Kehr OT, der dieses Amt seit Mai 2015 innehat. Ihm zur Seite steht der Provinzrat - ein Beratungsgremium, das vor bedeutenden Entscheidungen angehört werden muss und dem teilweise ein Vetorecht zusteht.

Seinen Sitz hat der Prior und damit auch das Priorat am jeweiligen Provinzsitz. Dies ist für die Deutschen Brüderprovinz Weyarn bei München. In das dortige ehemalige Augustiner Chorherrenstift wurde der Provinzsitz 1998 im Rahmen der Verleihung der Rechtsstellung einer Körperschaft des öffentlichen Rechts durch den Freistaat Bayern verlegt. Im selben Zuge wurde auch die Hauptverwaltung der Ordenswerke hier angesiedelt. Das Priorat ist das Provinzialat der Brüderprovinz. Diese für den Deutschen Orden eigentümliche Bezeichnung geht auf den Titel zurück, den die Provinziale (Provinzoberen) des Deutschen Ordens führen. Sie werden Prior (Erster) genannt, da sie die ersten unter den Brüdern einer Provinz sind. Neben dem Titel Prior kann der Provinzobere auch den Titel Landkomtur tragen, der aus der Zeit des geistlichen Ritterordens stammt und die Kontinuität des Ordens trotz seiner gewandelten Verfassungsstruktur zum Ausdruck bringt.

Priorat des Deutschen Ordens
Klosterweg 1
83629 Weyarn
Telefon+ 49 (0) 8020 906-100
Fax+ 49 (0) 8020 906-101

Sekretariat:
priorat(at)deutscher-orden.de

Prior persönlich:
prior(at)deutscher-orden.de